Wurzelkanalbehandlung

Hallo, vor einer Woche wurde die Wurzelkanalrevision an einem Backenzahn abgeschlossen- nach dem Röntgenbild erfolgreich. Seitdem habe ich immernoch besonders Abends und ab und zu am Tag Schmerzen an dem behandelten Zahn und an gegenüberliegenden Zähnen (Schmerz strahlt vermutlich aus). Außerdem schmerzt der Zahn besonders nach warmen essen. Soll ich noch ein wenig Geduld aufbringen oder schnellstens wieder zum Zahnarzt gehen? Vielen Dank.

Frage vom: 2016-12-13 19:24:09 | 2386 | 1234

Antworten (1):

Hallo lieber Patient . Die im Wurzelkanalsystem verbliebene. Bakterien haben offensichtlich eine Entzündung verursacht , die über die Wurzelspitze hinaus in den Knochen übergetreten ist. Mit der Revision wurden die Hauptkanäle erneut aufbereitet und durch Spülung mit speziellen Lösungen versucht man auch die mikroskopisch kleinen Verzweigungen , die nicht mit Instrumenten erreicht werden können , zu reinigen und zu desinfizieren. Die Wunde , die nach dem erneuten Eingriff entstanden ist und die Entzündung müssen noch abheilen . Dieser Heilungsprozess ist unterschiedlich lang , je nach der Konstitution des einzelnen und Entzündungsgrad der Wurzelkanäle bzw. des umliegenden Gewebes. Es ist völlig normal , dass man nach dem Eingriff postoperative Schmerzen hat. Bitte haben Sie noch ein paar Tage Geduld . Sollten die Schmerzen weiterhin in unverminderter Stärke anhalten sollten Sie erneut Ihren Zahnarzt aufsuchen . Gute Besserung . Herzliche Grüsse aus Heidelberg .

Antwort vom: 2016-12-13 20:19:14

Dr. Christine Schröder M.A. Heidelberg
Heidelberg

ganzheitlich glücklich